About us

Gustav Markgraf

Du willst wohl etwas mehr über mich wissen? Ich bin Gustav.

Mein Ebook, das "Infantile Diarrhöe" genannt wird: A Guide to Preventing and Treating SIDS and other Sleep-Related Episodes" ist bei Amazon erhältlich und kostenlos. Bitte lesen Sie meinen Disclaimer am Ende der Seite und helfen Sie mir, wenn Sie eines meiner Bücher kaufen oder diese Seite nutzen. Vielen Dank für deine Unterstützung!

Ich bin weder Arzt noch habe ich einen medizinischen Abschluss, aber ich habe einen Abschluss in Krankenpflege und einen Abschluss in Betriebswirtschaft, und ich bin stolz darauf, ein Elternteil zu sein, der es sich zur Aufgabe macht, Menschen zu helfen, ein gesünderes Leben zu führen, indem er ihnen hilft, gute Eltern zu sein und ihren Babys eine bessere Lebensqualität zu bieten. Ich widme mich der Bereitstellung von Informationen, die Ihnen helfen, die beste und sicherste Erfahrung in der Betreuung Ihres Kindes und Ihres Babys zu machen und dies so effektiv wie möglich zu tun.

Ich wollte das schon immer tun, weil ich Muttermilch liebe, und ich wollte den Menschen in deutscher Sprache einen guten Artikel über das Stillen geben. Wenn Sie auf der Suche nach einem guten Beitrag zum Thema Stillen sind, werden Sie ihn hier finden! Du kannst mich auch im Blog finden, und ich beantworte gerne deine Fragen!

Ich möchte Ihnen meine eigenen Erfahrungen mit dem Stillen mit meinen eigenen beiden Kindern mitteilen, seit ich im Alter von 20-29 Jahren am College war, als ich meine Karriere in der Pflegebranche begann. Ich hoffe, Menschen jeden Alters auf ihrer Stillreise zu helfen! Ich bin jetzt 34 Jahre alt, mit drei Kindern, die das Stillen so sehr lieben wie ich, und sie sind eine große Hilfe bei meiner Erziehung.

Was ich mag

Meine Leidenschaft ist das Stillen, deshalb war es immer mein Traum, der Welt zu zeigen, wie einfach und lustig das Stillen wirklich ist.

Als ich 2002 in den Niederlanden war, habe ich etwas ganz anderes gemacht. Ich bin drei Monate lang durch das Land gereist. Ich ging in die niederländischen Krankenhäuser und bat um Ratschläge, wie ich mein Baby stillen sollte, damit ich sicher sein konnte, dass es gestillt wurde. Ich habe diese Reise unternommen, weil ich mich sehr für Muttermilch interessierte, besonders in dieser Zeit. Als ich 2008 nach Deutschland zurückkehrte, habe ich es wieder getan. Ich begann eine Reise mit meinen deutschen und niederländischen Freunden und ging in andere Kindergärten. Die Idee war, die gleiche Reise zu unternehmen, wie ich sie in den Niederlanden gemacht hatte. Im ersten Jahr nahm ich 3 Babys, und im zweiten Jahr 10. Im dritten Jahr war ich in Hamburg, also hatte ich die Gelegenheit, es aus einer ganz anderen Perspektive zu sehen.

In Social Media findest du mich auf meiner Facebook-Seite und auf meinem Twitter.

Außerdem habe ich einen persönlichen Blog, in dem ich meine eigenen Geschichten erzähle. Jetzt bin ich eine Vollzeitmutter, mit einem Vollzeitjob, also habe ich keine Zeit, den Blog zu schreiben. Die Beiträge hier, insbesondere die Stillkissenbeiträge, sind jedoch für mich als Vollzeitmutter sehr hilfreich zu sehen. Ich wollte auch die Gelegenheit nutzen, Fragen zu beantworten, die ich auf verschiedenen Social Media Seiten sehe, denn ich habe wirklich viele Fragen. Ich werde auch versuchen, diesen Blog regelmäßig zu aktualisieren, aber nur, wenn ich Zeit habe. Ich freue mich über deine Fragen! Meine Lieblingsbeschäftigung ist auf dem Bauch, und damit habe ich kein Problem. Wenn Sie diesen Blog lesen, wissen Sie, dass ich meine Tochter seit mehr als 4 Monaten stille und stille, so dass ich nicht glaube, dass das Stillkissen ein Luxus ist oder dass es nicht getan werden kann. Was ich glaube, ist, dass es sehr wichtig ist, es als Stillkissen zu haben.

Ich hoffe dir gefällt stillkissenerfahrung.de.

IhrGustav